Portal de Canarias

Kanarische Inseln El Hierro

Die Kanaren

El Hierro

La Palma La Gomera

La Palma

La Gomera

Teneriffa Gran Canaria

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura Lanzarote

Fuerteventura

Lanzarote

Impressum

 

All Inclusive Kanaren Reise

All Inclusive Kanaren

 

Teide Teneriffa

C. Kanarenflora: Zone über den Wolken,
(Hochgebirgszone Teneriffa - PICO DE ALTA MONTAÑA)

Diese Zone kommt nur im Teide Nationalpark auf Teneriffa und schwach ausgeprägt auch auf La Palma und Gran Canaria vor Höhenstufe: über 2.000 m Klima: trocken kalte Gebirgszone, Jahresniederschlag liegt bei 300-500 mm, Jahrestemperatur 9 C, sehr hohe Sonneneinstrahlung, hohe Verdunstung, niedrige Luftfeuchte. Die Tages- und Jahresschwankungen der Temperatur sind extrem hoch. Im Sommer sind die vulkanischen Felsen extrem heiss, im Winter sind sie schneebedeckt und es kann Frost vorherrschen. Böden: Ranker (Andosole) Vegetation: Wo der Wald nicht mehr wächst können zunächst Ginster (Retamasträucher) und Grasfluren vor und weitere trockenheitsertragende und frostertragende Arten mit mehreren Endemiten. Ab 2.700 m wachsen mit Ausnahme des Teide-Veilchens hauptsächlich Flechten und Moose, über 3.100 m wachsen nur noch Algen und Moose.

Teneriffa Flora Teide 5

Besenrauke (gelb) und Ginster (rosa)

Teide Natternkopf Teneriffa 2

Natternkopf

Teide TeneriffaTeide TeneriffaTeneriffa CalderaTeideVulkanlandschaft

C-1 Teideginster-Gebüsche (Retamár- und Codeso-Gesellschaften, SPARTOCYTISETUM NUBIGENI, Suprakanarische Höhenstufe)

Mondlanschaft

Sträucher: Der endemische Teide-Ginster (span.: Retama del Teide, lat.: Spartocytisus supranubius) ist in dieser Zone weit verbreitet. Er hat rosarote Blüten im Frühjahr.

Teneriffa Teide 7

 

Daneben kommen auch Drüsenfrucht (span.: Codeso, lat.: Adenocarpus viscosus), Federkopf (Pterocephalus lasiospermus) und Zedern-Wacholder (Juniperus cedrus) vor. Besonders eindrucksvoll sind der Riesennatternkopf (Echium auberanum) und der rotblühender Riesennatternkopf (span.: Tijinaste Rojo, lat.: Echium wildpretii), der bis 3 m hoch werden kann.Kräuter: Gelbblühende Besenrauke (span.: Hierba Pajonera, lat.: Descurainia bourgeauana), Teide-Margarete (span.: Margarita, lat.: Argyranthemum teneriffae), Argyranthemum calderae, Carex calderae, Tolpis webbii, Teide Lack (span.: Alheli, lat.: Erysimum scoparium), Micromeria lachnophylla, Neptea teydea, Scrophularia glabrata, Nepeta teydea, Pimpinella cumbrae, Plantago webbii, Arrhenaterum calderae
Felsvegetation: Cistus osbaeckiaefoliua, Sidertis cretica, Plntago webbii, Carlina xeranthemoides, Ferula linkii, Polycarpea tenuis, Juniperus cedrus, Ephedra major.

BergspitzeC-2 Gesellschaft des Teideveilchens Orokanarische Höhenstufe Ab etwa 2.700 m kommen kaum noch Blütepflanzen vor mit Ausnahme des Teide-Veilchens (span.: Violeta del Teide, lat.: Viola cheiranthifolia), Bartpippau (Tolpis webbii), Argyranthemum teneriffae, Vulpina myuros, Silene nocteolens und Gnaphalium teydeum. Weitere Informationen: Teide Nationalpark

Literaturliste     Zone unter den Wolken     Zone in den Wolken

Vegetationszonen der KanarenNatur KanarenEndemiten der Kanaren VegetationPhaenologie auf den KanarenKlima Kanaren

Gesellschaften

Vegetation

Endemiten

Phänologie

Klima

Video Botanischer Garten Puerto   Video Flora Kanaren 1   Video Flora 2

 

 

 

 

[Portal de Canarias] [Die Kanaren] [Info Kanaren] [Kanaren Karte] [Landkarte Kanaren] [Daten Tabelle Kanaren] [Wetter und Klima Kanaren] [Geologie Kanaren] [Hydrologie Kanaren] [Vegetation Kanaren] [Tiere Kanaren] [Geschichte/Wirtschaft] [Kanarische Küche] [Touristeninformation] [Kanaren Literatur] [Adressen Kanaren] [Reiselinks Kanaren] [Wein Kanaren] [Residencia] [Residencia-Übersetzung] [Buch Kanarische Inseln] [Kreditkarte sperren Kanaren] [Donation] [Kanaren Reisen] [El Hierro] [La Palma] [La Gomera] [Teneriffa] [Gran Canaria] [Fuerteventura] [Lanzarote] [Impressum Portal de Canarias] [Sitemap]

Pauschal-Reise

Flug Kanaren

Lastminute

All Inclusive

Reise Kanarische Inseln buchen

Ferienhäuser
Ferienwohnung

 

Reisen Kanaren Ab in den Urlaub