Portal de Canarias

Kanarische Inseln El Hierro

Die Kanaren

El Hierro

La Palma La Gomera

La Palma

La Gomera

Teneriffa Gran Canaria

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura Lanzarote

Fuerteventura

Lanzarote

Impressum

 

All Inclusive Kanaren Reise

All Inclusive Kanaren

 

Nachrichten aus dem Siam Park 2009 - Teneriffa

Siam Park 2009 TeneriffaAuf dieser Seite werden aktuelle Nachrichten, Informationen und Pressetexte über den Siam Park des Jahres 2009 veröffentlicht (vgl. auch Nachrichten 2007, 2008, 2010, 2011, 2012 und 2013).

 

03.08.2009 - Das U 18 Liverpool F.C. Team wird im Siam Park Autogramme unterschreiben.
Am 04. August, nach dem Turnier dass in Adeje, im SÚden Teneriffas, dieses Wochenende stattgefunden hat, wird sich das Team im Wasserthemenpark vom Süden der Insel erholen. Siam lädt das U 18 Liverpool F.C. Team ein sich im Park zu erholen und geniessen mit viel Adrenalin und Abenteuer, bevor es nach England zurückkehrt. Nach dem Turnier, dass dieses Wochenende im Tenerife Top Training stattgefunden hat, werden die Spieler ab 16.30 Uhr an der Thai Bar Terrasse des Siam Park Autogramme unterschreiben.

15.07.2009 - Loro Parque und Siam Park bekommen besonderen Besuch: die Prinzessin von Thailand, I. K. H. Chulabhorn Mahidol - Loro Parque und Siam Park bekommen besonderen Besuch und werden mit der Präsenz der thailändischen Prinzessin Prof. Dr. I. K. H. Chulabhorn Mahidol beehrt, die vom 12. Bis 13. Juli auf Teneriffa zu Besuch war und das angenehme Wetter nutzte, um die Parks, die eine authentische Referenz der Kultur des Königreiches Thailand auf den Kanarischen Inseln darstellen und zuvor, im Jahre 2008 von ihrer Schwester, Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn besucht worden waren, Prinzessin im Loro Parquedie der Eröffnung des Wasserattraktionenparks Siam Park beiwohnte, zu besuchen.Prinzessin Mahidol, die in der Suite Real des Hotel Botánico wohnte, genoss den ersten Tag ihres Besuches in den beeindruckenden Installationen, die der Siam Park besitzt und würdigte besonders die Schönheit seiner Architektur sowie die Authenzität seiner Thematisierung und die tropischen Gärten. Der Direktor des Parks, Christoph Kiessling, bot einen unterhaltsamen und geführten Besuch mit detaillierten Erklärungen über die Attraktionen und ihr unterschiedliches dekoratives Aussehen, das von der Schönheit Thailands inspiriert wurde.

Am nächsten Tag besuchte sie den Loro Parque, wo sie die Büste von Prinz Mahidol von Thailand, welche sich am Eingang des Loro Parques befindet und an den Besuch Teneriffas durch Seine Königliche Hoheit im Jahr 1913 erinnert, mit einem Blumenkranz ehrte. Danach ging sie mit dem königlichen Gefolge durch den Park, begleitet vom Präsidenten des Loro Parque, Wolfgang Kiessling, der ihr persönlich verschiedene Ecken und Geheimnisse des Parks zeigte und gemeinsam genossen sie die Orca- und Delfinshow.

Surfer im Siam Park22.06.2009 - Die aktuelle Nummer Eins im weltweiten Ranking von Bodyboard und zwei internationale Surfer surfen auf den grössten künstlichen Wellen der Welt. Drei der bekanntesten Sportler des Teams Movistar genossen die Qualität der Wellen im Siam Park. - Das Spektakel war unglaublich: perfekte Wellen und drei Ausnahmesportler: die Surfer Gony Zubizarreta und Jonathan González und die aktuelle Nummer Eins des weltweiten Bodyboard-Rankings, Eunate Aguirre.

Treffen der Surfer im Siam ParkEin sensationelles Ambiente, in dem die drei Mitglieder des Teams Movistar das Publikum mit ihrer Technik und surferischen Glanzleistungen auf den grössten künstlichen Wellen der Welt (3 Meter Höhe) beeindrucken konnten. Traditioneller Surf und Tow In, eine Technik der Surfer, bei der sie von einem Jetski gezogen werden und dabei eine Welle streifen und einen Salto über diese Welle machen. Das Spektakel wurde in einer Fotostrecke festgehalten, die wahrscheinlich im Internet zu sehen sein wird. Ausserdem posierten sie vor allen präsenten Medien und nahmen an allen Interviews teil.

Jonathan González: internationaler Surfer aus Teneriffa, er war einer der ersten spanischen Surfer, die internationale Bekanntheit erreichten. Er wurde vor 28 Jahren geboren und seit 10 Jahren nimmt er an den Europäischen Surfwettbewerben teil und wurde im Jahr 2002 Vizemeister und später erreichte er den 6. Platz beim weltweiten Wettbewerb WQS (World Qualify Serie). Zwischen seinen Terminen und Wettkämpfen hat der Tinerfeño auch die Möglichkeit wahrgenommen, an einem Wettbewerb, dem Surfwettbewerb der Kanaren und am europäischen EPSA im eigenen Land teilzunehmen. Seine Teilnahme am WQS erlaubte ihm, die grossen Pilgerstätten für Surfer, wie Australien, Kalifornien oder Hawaii, zu besuchen.

Gony Zubizarreta: Gony ist 24 Jahre alt und in seinen jungen Jahren konnte er sich bereits rühmen, international bekannt zu sein für seine Technik und seinen Surfstil. Der aus Vigo stammende Gony nahm in der letzten Zeit am internationalen Surfwettbewerb WQS teil und ist im Moment der erste spanische Surfer in der Gruppe.

Eunate Aguirre: Wenn man über Bodyboard spricht, hat man im Kopf sofort den Namen der biskayischen Surferin Eunate Aguirre. Mit ihren 27 Jahren hat sie schon fast alles in ihrer Sportart gewonnen. Seit ihrer Jugend hat Eunate die Finals vieler internationaler Wettbewerbe für sich beansprucht und wurde zur Europameisterin gekürt. Dies bescherte ihr einen Platz im weltweiten Wettbewerb. Sie reiste schon durch die ganze Welt: Japan, Hawaii, Brasilien, Kalifornien, Australien,...Im Moment führt sie im internationalen Wettkampf im Bodyboarding, IBA, der die 42 besten Spezialisten der Welt vereint. 

10.06.2009 - 88-Jähriger stürzt sich vom Tower of Power im Siam Park. Heute, 13:00 Uhr. Eduard Pommer, Deutscher aus Köln, hat einen 88 jähriger im Siam Parkneuen Rekord der ältesten Person, die den Nervenkitzel verursachenden Tower of Power gerutscht ist, aufgestellt. Mit seinen 88 Jahren traute er sich, die Tower of Power hinunterzurutschen, in der bis zu 55 km/h erreicht werden können, was einer Erdanziehungskraft gleich Null (also Schwerelosigkeit) entspricht. Mit 28 Metern Höhe ist der Tower of Power eine der grössten Rutschen Europas und sie ist eine  der beliebtesten Attraktionen im kürzlich eröffneten Wasserthemenpark Siam Park.

Am Ende der 28 Meter erwartet den Besucher ein gigantisches Aquarium mit tropischen Fischen und Pirañas sowie ein Schwimmbecken als Abschluss der Überraschung. Für diejenigen, die einzigartige Adrenalinerlebnisse haben wollen ist es zweifelsfrei die beste Option in diesem Sommer.

Juni 2009 - Weltmeisterschaft Fussballakrobatik. Siam Park auf Teneriffa bringt dir die letzte und entscheidende Probe/Runde für die Weltmeisterschaft der Fussballakrobatik näher. Am kommenden Freitag, den 26. Juni wird im Amphitheater des Siam Park die letzte und entscheidende Probe/Runde der besten Freestylemeisterschaft der Welt, der Red Bull Street Style, stattfinden. Nur die besten Sportler werden sich für das Finale auf nationaler Ebene in Valencia qualifizieren. Der Gewinner wird gegen die Vertreter aus 45 Ländern in Südafrika, Gastgeber der nächsten Weltmeisterschaft (März 2010) antreten. Ein Turnier, dass weder Tore noch gutes Stoppen preist, sondern Ballkontrolle, Kreativität und Stil.

3 Minuten, 2 Spieler und ein Ball. Die Spieler treten in einem Kreis von 7 Metern Durchmesser gegeneinander an. Der Ball darf nicht aus dem Kreis und die Hände werden nicht benutzt. Die Jury bewertet die Tricks und entscheidet wer weiterkommt. Du kannst auch daran teilnehmen. Jeder der glaubt, im Red Bull Street Style einen guten Job machen zu können und Lust hat herauszufinden ob er sich in ein Star verwandeln kann oder sich einfach nur für den besten der Nachbarschaft hält, hat noch Zeit sich einzuschreiben. Alle Fussballer, die daran interessiert sind teilzunehmen können sich über folgende Website einschreiben: www.redbullfreestyle.com. In der offiziellen Website werden die Einschreibungen gemacht. Dort kann man auch die besten Videos von 2008 sehen oder neue Tricks die die Teilnehmer hochladen.

Teneriffa, 21.April 2009. Siam Park feierte das thailändische Neujahr mit einem Fest ohne Gleichen. Mit Tanzvorführungen, klassichen Muay Thai und orientalische Gastronomie wurden die Besucher, die das Jahr 2552 willkommen hiessen, verwöhnt. Siam Park, das erst kürzlich auf Teneriffa eröffnete Wasserkönigreich, feierte in Zusammenarbeit mit der thailändischen Tourismusbehörde am 24., 25. und 26. April das thailändische Neujahr: Songkran. Ein beeindruckendes Fest mit einem Programm voller Aktivitäten erwartete die Besucher im Siam Park,  Loro Parque und im Hotel Botánico. Die Einweihungszeremonie des Songkran fand am 24.April um 11.00 Uhr im Siam Park statt. Daran nahmen die thailändische Botschafterin, Ihre Exzellenz Frau Atchara Seriputra; der Präsident des Loro Parque, Herr Wolfgang Kiessling; der Direktor des Siam Park, Herr Christoph Kiessling und weitere lokale Behörden, teil.

Während der Songkranfeiertage wurden verschiedene typische thailändische Bräuche präsentiert um das neue Jahr 2552 zu begrüssen, in denen die Unterhaltung die Hauptattraktion war. Eine besondere Inszenierung, exotische Gastronomie, typische Tänze und unvergleichliche Vorführungen von orientalischen Produkten und eine klassiche Muay Thai Vorführung füllten den Park. Diese Veranstaltung ist vom Loro Parque und Siam Park, in Zusammenarbeit mit der thailändischen Tourismusbehörde, organisiert worden. Ziel war es die Besucher mit einer besonderen thailändischen Neujahrsfeier zu überraschen. Etwas Gleiches hat es bisher auf Teneriffa nicht gegeben. Verschiedene Bräuche und Köstlichkeiten dieses Landes wurden vorgestellt. Die Besucher erfreuten  sich an Tanzvorführungen und orientalische Musik und schauten zu wie Obstskulpturen hergestellt oder Sonnenschirme dekoriert wurden. Typische Produkte aus Siam, die nur zu dieser Gelegenheit probiert werden können und vor allem Wasser, viel Wasser gab es, Symbol für Reinheit um das Neujahr mit viel Glück zu beginnen.

Auf dem schwimmenden Markt des Wasserthemenparks fanden alle Feierlichkeiten des Songkran statt, umgeben von einer einzigartigen Dekoration. Ein tolles Angebot an Massagen, traditionelles Handwerk, Tätowierungen und exotisches Schminken überraschten die Besucher. Auch wurde eine Reise nach Thailand seitens Thai Airways und der thailändischen Tourismusbehörde unter allen Besucher verlost.

Songkran im Loro Parque. Im Loro Parque und Hotel Botánico wurde auch das thailändische Neujahr gefeiert. Hier konnten sich die Besucher an typischen Tänzen, einer Fotoausstellung, Dekoration von Sonnenschirmen und Obstskulpturen, und vielen weiteren Überraschungen erfreuen. Diejenigen die unsere Restaurants besuchten, nahmen an der Verlosung einer Reise nach Thailand teil.

Die Geschichte über Songkran. Der Songkran verweist auf die Laufbahn der Sonne beim Eintreten in die Widderkonstellation im April. Dies ist der Zeitpunkt in dem die Sonne gleich weit von der Erde entfernt ist und es genauso viele Tag – wie Nachtstunden gibt. Dieses Phänomen nennt man „mahasongkran“ (höchste Zyklus) und setzt das Ende eines 12-monatigen Zyklus und den Beginn für ein neues Kalenderjahr. Dies wird im Land des ewigen Lachens ausgelassen gefeiert.

März/April 2009 - Noch mehr Spass im Siam Park mit dem Sommerbeginn. - Das Wasserkönigreich erweitert seine Öffnungszeiten bis 18.00 Uhr. Ab heute, Montag 30. März, öffnet Siam Park ununterbrochen von 10.00 – 18.00 Uhr. Damit wird sein Angebot um eine Stunde erweitert. Mit dem Beginn der Sommerzeit, schenkt uns die Natur mehr Licht und Wärme und Siam Park bietet uns mehr Zeit um uns mit den besten Wasserattraktionen der Welt zu vergnügen und in seinem wunderschönen Strand mit türkisfarbenen Wasser und weissem Sand zu entspannen. Das Unternehmen erfüllt damit sein Versprechen, seinen Besuchern immer den besten Service zu bieten.

Siam Park erreicht sein 6-monatiges Jubiläum. Seit seiner Eröffnung wurden viele Besucher und Journalisten aus aller Welt empfangen. Dies hat ohne Zweifel dazu beigetragen, dass Teneriffa als eines der besten Zielorte für komplementäre Freizeit in ganz Europa gefördert wird. Denn diese Insel besitzt weltweit bekannte Reize, wie Loro Parque, El Teide und Siam Park. Zur Zeit organisiert das Unternehmen verschiedene Aktivitäten, die diesen Sommer angeboten werden. Diese sind an diejenigen gerichtet, die sich von dem Orientzauber, der Emotion, das Adrenalin und der Liebe zur Natur, angezogen fühlen.

Februar 2009 - Siam Park eröffnet eine offizielle Schule für Rettungsschwimmer. Der Siam Park hat die Anmeldefrist für die ersten Rettungsschwimmerkurse eröffnet.  Diese werden im März im frisch eingeweihten Themenpark stattfinden. DasRettungsschwimmer Siam Park Kursprogramm vermittelt Wissen in Erster Hilfe und Badeanlagen- und Themenparks-Rettungsschwimmen und schliesst alle mit der Unfallvorsorge im Wasser verbundenen Aspekte ein, sowie das Verhalten in Notfällen.

Die Schule öffnet Nachmittags und die Teilnehmer erhalten die notwendigen Befähigungen um sich Notsituationen stellen zu können und auch den offiziellen Titel der ESSCAN, Schule für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen der Kanaren, der es ihnen amtlich genehmigt in Schwimmbädern, Themenparks, Hotels, Campinganlagen, Nachbars-Gemeinschaften und Sportclubs, auf nationaler Ebene, zu arbeiten.

Der Kurs bereitet die Schüler während 100 Theorie- und Praxisstunden vor. Es werden Themen wie zum Beispiel die Rolle des Rettungsschwimmers  um Unfälle vorzubeugen, die Wiederbelebung, der Umgang mit Verletzungen, die häufigsten Unfälle im Wasser, Rettung und Behandlung der Unfallopfer vermittelt. Die Anzahl an Teilnehmern ist begrenzt und die Schüler profitieren vom Arbeitsmarkt den die theoretische Ausbildung und die anschliessenden  20 Praxisstunden ihnen verschafft.

Für den Verantwortlichen der Ausbildung der Rettungsschwimmerschule des Siam Park, Mariano Alarcón, mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in diesem Bereich, “ist diese Schule die Antwort auf eine soziale Notwendigkeit, seitens der grossen Nachfrage der Rettungsschwimmer der Inseln und gleichzeitig möchten wir auch Jugendlichen, die sich hilfreich fühlen wollen, indem Sie an ihren Arbeitsplatz Leben retten, in den Arbeitsmarkt einführen. Der Kurs ist gespickt mit parktischen Beispielen, die oftmals nur schwer in anderen Kursen dieser Art zu finden sind, aber dennoch lebensnotwendig für die zukünftigen Rettungsschwimmer sind.“

Die Anforderungen um an den Kurs teilnehmen zu können sind: ein Mindestalter von 18 Jahren und die Mindestschulausbildung (E.S.O) zu haben. Interessierte Personen können sich an folgende Email oder Telefonnummer wenden: escuela@siampark.net oder 689 990 067 (von Mo-Fr, 9-19 Uhr.) 

Januar 2009 - Siam Park wurde diese Weihnachten 100 Tage alt und feierte seinen grossen Erfolg. Siam Park hat dieses Jahr Weihnachten gefeiert zur gleichen Zeit an dem es 100 Tage alt wurde, seit seiner Eröffnung am vergangenen September, mit einem positiven Ergebnis.

Der spektakulärste Wasserpark Europas schloss seinen ersten Zeitabschnitt mit sicherem Blick auf sein Ziel, weiterhin Spass und Topservice der höchsten Qualität anzubieten, wie auch weiterhin die Umwelt zu schützen, wofür die neusten technologischen Entwicklungen verwendet werden.

Hier muss besonders die Implantation der ersten Erdgasanlage der Kanaren erwähnt werden, die dazu benutzt wird das Wasser des Parks zu erwärmen. Dies übersetzt sich nicht nur in warmes Wasser das ganze Jahr über mit einer Temperatur von 24 Grad Celsius mit dem sich die Besucher an den innovativsten und beeindruckensten Attraktionen erfreuen können, sondern auch in 70% weniger Gasemission.Während dieser ersten 100 Tage hat der Park Besucher aus der ganzen Welt erhalten, wobei folgende unbedingt hervor gehoben werden müssen: Ihre königliche Hoheit Maha Chakri Sirindhorn, Prinzessin aus Tailand; verschiedene Botschafter; die Beguum Inaara; Geschäftsführer der wichtigsten Reiseveranstalter; Paul Scholes, Mittelfeldspieler des Manchester United; und viele mehr. Das Wohlgefallen und die Zufriedenheit der Besucher spiegeln sich wieder in den Glückwünschen die in der web des Parks www.siampark.net hinterlassen werden, und in den hunderten von Blogs die täglich neu auftauchen und dem Park gewidmet sind.

Siam Park hat es geschafft, die Aufmerksamkeit einer Menge  nationaler und internationaler Medien auf sich zuziehen in Form von hervorstechenden Nachrichten in Tagesjournalen, verschiedenen Fersehprogrammen aus aller Welt oder aber auch Fotoreportagen in anerkannten Veröffentlichungen aus England, Deutschland, Russland, Norwegen, Kuba, Italien, Schottland, EEUU, Frankreich oder Spanien unter anderem. Die Beigabe “El Viajero“ von der Tageszeitung “El País“ stellt Siam Park mit folgender Schlagzeile vor: “Torpedos humanos en el tobogán gigante – Siam Park, un nuevo parque acuatico en el sur de Tenerife pensado a lo grande“. Das Tagesjournal “The Independent” plaziert Siam Park unter den 5 besten Themenparks Europas auf Platz Nummer 1, und “The Times” fasst alles mit einem Wort zusammen: spektakulär.

Unter den meist geschätzen Attraktionen befinden sich The Dragon und The Tower of Power. Die Überraschung in der Anlage den weissesten Sandstrand der kanarischen Inseln zu finden, hebt besonders hervor. Dies verbunden mit dem grossen Erfolg des Wellenpalast, machen aus diesen Attraktionen die beliebtesten unter den Besuchern.

Siam Park und Siam Beach

Seine natürlichen Gärten und atemberaubenden Szenarien haben schon viele beeindruckt, was dazu geführt hat, dass viele Events dort stattgefunden haben, wie zum Beispiel die Teneriffa Champions Cup, die Kick Boxing Weltmeisterschaft, die Preisverleihung der I Fahrradtour und eine grosse Vielfalt an kulturellen Aktivitäten von grossen Erfolg. Momentan wird noch der Kalendar von Siam Park verplant, der aber verspricht seinen Besuchern neue Emotionen zu bieten. Die geplanten Aktivitäten für das Jahr 2009 starteten am dritten Januar mit einer tollen Party auf dem Siam Strand. Hawaiian Tropic realisierte Darstellungen und Werkstätten, die mit einer Geschenkvergabe für alle Teilnehmer endete.

Der Direktor des Parks, Christoph Kiessling hat sich mit Zufriedenheit über die hohe Anzahl der bisher empfangenen Besucher geäussert, was das grosse Interesse, das Siam Park weckt und seinen grossen Erfolg, zum Vorschein bringt.  Mit einer Fläche von 185.000 m2, 20 Millionen Liter Wasser und alle Sicherheitsmassnahmen erfüllend, hat der Park es geschafft die neueste technologischen Fortschritte mit einer orientalischen Architektur zu verbinden, die den Besucher in ein fernes Land “bringen“. 

Januar 2009 - Siam Park ist Teil eines Guiness Weltrekord. Das norwegische Reisemagazin Zine Travel erstellte letzten Monat die grösste Magazinausgabe der Welt und schlug damit einen Guiness Weltrekord. Die Massen der Ausgabe sind 201 cm breit und 270 cm gross. Es besteht aus 28 Seiten, beinhaltet Reiseartikel und wurde in Reiseliv 2009, einen Reisebüro in Lillestrom, Norwegen, vorgestellt. Einer der Artikel dieser Ausgabe handelt über den spektakulärsten Wasserthemenpark Europas, dem Siam Park: “Vannvitting spenning pa Tenerife“ was soviel bedeuted wie: “Der grösste Wasserpark Europas hat seine Pforten geöffnet. Wir besuchten diesen,im orientalsichen Style ambientierten Park auf Teneriffa, und fanden herraus wieviel Spass man mit der ganzen Familie im Wasser haben kann.“ Der Artikel wurde von Bildern begleitet, die die Parkanlagen und Attraktionen zeigen. Der Guiness Preis wurde letzten Samstag, den 10. Januar, in der Reiselivs messe in Oslo, überreicht. Bisher wurde der Rekord vom spanischen Magazin Caracola gehalten, mit 90,5 cm Weite und 102,1 cm Höhe.

Informationen, Pressetexte, Nachrichten:

2008, 2007, 2010, 2011, 2012 und aktuell: 2013

Siam Park 2009

Zur Hauptseite, Übersicht Siam Park

[Portal de Canarias] [Die Kanaren] [Kanaren Reisen] [El Hierro] [La Palma] [La Gomera] [Teneriffa] [Info Teneriffa] [Karte Teneriffa] [Landkarte Teneriffa] [Wetter Teneriffa Kanaren] [Teneriffa Wetter] [Strand-Wetter-Teneriffa] [Klima Teneriffa] [Natur Teneriffa] [Vegetationszonen Teneriffa] [Radarbild Teneriffa] [Nacht-Foto Teneriffa] [Naturschutz Teneriffa] [Freizeit Angebot Teneriffa] [Sport und Spass Teneriffa] [Städte und Orte Teneriffa] [Kultur Angebot Teneriffa] [Immobilien Teneriffa] [Verkehr Entfernungen Teneriffa] [Flug Teneriffa] [Bus Teneriffa] [Busfahrplan Teneriffa] [Buslinien Teneriffa] [Bonobus Teneriffa] [Gemeinden Teneriffa] [Adressen Teneriffa] [Unternehmen auf Teneriffa] [Wein Teneriffa] [Bio Finca Teneriffa] [Teneriffa Video] [Angellizenz Teneriffa] [Touristeninformation Teneriffa] [Gran Canaria] [Fuerteventura] [Lanzarote] [Impressum Portal de Canarias] [Sitemap]

Pauschal-Reise

Flug Kanaren

Lastminute

All Inclusive

Reise Kanarische Inseln buchen

Ferienhäuser
Ferienwohnung

 

Reisen Kanaren Ab in den Urlaub