Portal de Canarias

Kanarische Inseln El Hierro

Die Kanaren

El Hierro

La Palma La Gomera

La Palma

La Gomera

Teneriffa Gran Canaria

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura Lanzarote

Fuerteventura

Lanzarote

Impressum

 

All Inclusive Kanaren Reise

All Inclusive Kanaren

 

Meersalz - Salinas Fuencaliente

Salinas FuencalienteSalinas Fuencaliente - TENEGUIA

Bei der Meersalzproduktion von Fuencaliente handelt es sich um einen ökologischen Herstellungsprozess. Das reine Meerwasser des Naturreservates an der Südspitze La Palmas wird eigens dafür in spezielle Becken gebracht. Nach dem Verdampfen des Wassers wird das Salz geerntet. Da es direkt aus dem Meerwasser gewonnen wird, sind noch viele Spurenelemente enthalten, die ein industriell erzeugtes Salz nicht hat. Die Arbeiten erfolgen nach traditioneller Art und sind sehr zeitintensiv. Daher ist zwar der Preis etwas höher als bei industriell gewonnenem Salz, aber die Qualität ist um ein vielfaches besser. Der Markenname, unter dem das Salz angeboten wird, lautet „Sal Marina TENEGUIA.“

Es gibt 3 Körnungsstufen: Flor de Sal und feinkörniges und grobkörniges Salz.

Flor de Sal-La PalmaFlor de Sal  - „Salzblume“

In der Abendämmerung warmer Sommertage wird von der Wasseroberfläche die sich bildende hauchdünne Salzblume vorsichtig abgeschöpft. Das Kennzeichen dieses Salzes sind der besonders feine Geschack, der geringe Natriumgehalt und der hohe Magnesiumanteil. Da das Flor de Sal sehr fein ist und sich rasch auflöst, sollte es erst unmittelbar vor dem Essen auf die Speisen gestreut werden. Es wird in Glasgefässen von 200 Gramm angeboten.

Salinas Fuencaliente La PalmaFeinköriges Salz Teneguia

Das feinkörnige Meersalz Teneguia wird durch einen Arbeitsprozess erreicht, der vollkommen ohne chemische Komponenten auskommt.

Physikalisch-Chemische Analyse:

Natriumchlorid (NaCl) 97,5%
Magnesium (MgO) 0,97%
Kaliumchlorat (KCl) 0,88%
Kalziumsulfat (CaSO4) 0,65%
Magnesiumchlorid 0,15%

Es gibt Verpackungseinheiten von 500, 250, 100 und 25 Gramm.

 

Das grobkörnige Meersalz wird in der Kanarischen Küche für Fleischgerichte, Backwaren, Mojo-Saucen und Käse verwendet. Neben dem Küchengebrauch wird es auch als Chlorersatz in Schwimmbecken genutzt.

Das Salz wird in diversen örtlichen Geschäften und Märkten verkauft, auch auf anderen Inseln der Kanaren. Auf Teneriffa gibt es das Produkt im Mercado in Santa Cruz de Tenerife (Mercado Nuestra señora de África) und La Laguna mercados, in der Cooperativa el Campo La Candelaria (La Laguna), in der Cooperativa de Tejina und in dem Laden Delicias del sol in Guía de Isora (Teneriffa Süd).

 

Salinas Marinas de Fuencaliente S.L.
Calle Maldonado, 10
E- 38700 Santa Cruz de La Palma
Tel.: 0034-922-411-523

 

[Portal de Canarias] [Die Kanaren] [Kanaren Reisen] [El Hierro] [La Palma] [Info La Palma] [Wetter La Palma] [Strand-Wetter La Palma] [Meersalz La Palma] [Natur La Palma] [Landkarte La Palma] [Karte La Palma] [Freizeit-Angebot La Palma] [Sport und Spass La Palma] [Wandern La Palma] [Verkehr Entfernungen La Palma] [Produkte aus La Palma] [Gemeinde La Palma] [Anreise La Palma] [Adressen La Palma] [Ferienhaus La Palma] [Ferienwohnung La Palma] [La Gomera] [Teneriffa] [Gran Canaria] [Fuerteventura] [Lanzarote] [Impressum Portal de Canarias] [Sitemap]

Pauschal-Reise

Flug Kanaren

Lastminute

All Inclusive

Reise Kanarische Inseln buchen

Ferienhäuser
Ferienwohnung

 

Reisen Kanaren Ab in den Urlaub