Portal de Canarias

Kanarische Inseln El Hierro

Die Kanaren

El Hierro

La Palma La Gomera

La Palma

La Gomera

Teneriffa Gran Canaria

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura Lanzarote

Fuerteventura

Lanzarote

Impressum

 

All Inclusive Kanaren Reise

All Inclusive Kanaren

 

Inselblick vom Meer

Produkte aus La Gomera

 

Da Gomera nur wenige ebenerdige Flächen hat, wurden viele aus Vulkanstein gefertigte Terrassenfelder errichtet. Das dazugehörige Bewässerungssystem wurde intelligent geplant und bewahrte die Erde vor Austrocknung. Damit hatte die Landwirtschaft eine solide Ausgangsbasis, um reiche Erträge liefern zu können. Seit dem 18. Jh. wurden im Norden der Insel Bananen angebaut. Auch Zitrusfrüchte und allerlei Obst, Gemüse und Wein gedeiht sehr gut auf den tausenden Terrassen der Insel. Dennoch ist die Landwirtschaft wegen dem steilen Relief sehr arbeitsintensiv. Die junge Generation zieht es vor andere Berufe auszuüben, die ein höheres Einkommen sichern. So liegt das Durchschnittsalter der Bauern auf La Gomera bei über 50 und nicht wenige Terrassen wurden aufgegeben. Andere Anbaugebiete dienen der Dokumentation: In dem Tropischen Fruchtgarten von Argara kann der Besucher sehen, wie etwa 150 verschiedene Obst- und Gemüsearten angebaut werden.  

Über die Grenzen bekannt ist der Guarapo, der Miel de Palma, ein Palmenhonig. Seine Herstellung ist denkbar einfach: Die oberste Spitze der Palme wird abgeschlagen und der Kopf wird eingeritzt bis ein Saft austritt (pro Nacht 8-10 Literg), der 2 Monate lang in Auffangbehältern eingefangen wird. Nach der Ernte wird der Palme eine 5jährige Ruhezeit gegeben, bis erneut frischer Saft eingefangen werden kann. Palmen, die gerade geerntet werden, sind an einem Metallgürtel am Stamm zu erkennen. Dessen glatte Oberfläche verhindert, dass Mäuse und Ratten auf die Palme klettern können, um den Saft zu trinken. Ein Fliegennetz an der Spitze der Palme hält zudem Insekten fern.

Zwei mal in der Woche findet in San Sebastián ein Bauernmarkt statt, bei dem die Erzeugnisse der Insel, insbesondere Ziegenkäse (es gibt auch eine geräucherte Variante), Gemüse und Obst angeboten werden.

Die Töpfer-Tradition wird noch bis heute in El Cercado gepflegt. Als Bearbeitungsmaterial dient Tonerde, die ohne Hilfe einer Drehscheibe in Handarbeit - wie vor tausenden von Jahren - zu Krügen und Tellern verarbeitet wird.

Stickereien und Musikinstrumente, wie Kastagnetten (Chacaras) und aus Ziegenfell gefertigte Trommeln (Tambores), sind weitere beliebte Produkte La Gomeras.

[Portal de Canarias] [Die Kanaren] [Kanaren Reisen] [El Hierro] [La Palma] [La Gomera] [Info Gomera] [Landkarte La Gomera] [Karte La Gomera] [Natur La Gomera] [Wetter La Gomera] [Strand-Wetter-Gomera] [Tiere La Gomera] [Naturschutz La Gomera] [Freizeit Angebot La Gomera] [Sport und Spass La Gomera] [Produkte aus La Gomera] [Reise La Gomera] [Gemeinden Gomera] [Adressen La Gomera] [Ferienhaus La Gomera] [Ferienwohnung La Gomera] [Kindertreff Kangorooh Gomera] [Teneriffa] [Gran Canaria] [Fuerteventura] [Lanzarote] [Impressum Portal de Canarias] [Sitemap]

Pauschal-Reise

Flug Kanaren

Lastminute

All Inclusive

Reise Kanarische Inseln buchen

Ferienhäuser
Ferienwohnung

 

Reisen Kanaren Ab in den Urlaub