Portal de Canarias

Kanarische Inseln El Hierro

Die Kanaren

El Hierro

La Palma La Gomera

La Palma

La Gomera

Teneriffa Gran Canaria

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura Lanzarote

Fuerteventura

Lanzarote

Impressum

 

All Inclusive Kanaren Reise

All Inclusive Kanaren

 

Blick vom Meer auf die Insel

Freizeit-Angebot auf La Gomera

La Gomera ist eine ruhige und harmonische Insel, bei der das Naturerlebnis eine besondere Rolle spielt. Es gibt keine grossen Freizeitparks, doch diese können - falls überhaupt gewünscht - auf der Nachbarinsel Teneriffa nach kurzer Fahrtzeit über das Meer besichtigt werden. Auf Gomera besonders beliebt ist umweltverträgliches Wal- und Delfinbeobachten (Whale Watching). Gleich zwei Naturschutzorganisationen untersuchen in den Küstengewässern das Verhalten dieser Tiere. Vgl. auch Wale/Delfine der Kanaren.

Garajonay National Park

 

Juego de Bolas - In diesem Besuchszentrum des Nationalparks wird die Geschichte der Bevölkerung und der Insel gezeigt. Im Museum werden Arbeitsgeräte und Produkte aus Weberei, Korb-, Strick- und Töpferhandwerk gezeigt. Geologische Schautafeln und Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt mit einem sehenswerten zugehörigem botanischem Garten mit vielen Gomerapflanzen runden das Informationsangebot ab.
Juego de Bolas - Besucherzentrum - Visitor Centre
E-38830 La Palmita-Agulo - La Gomera
Tel.: 922 800 993 Fax: 922 801 229
Öffnungszeiten: täglich von 9:30- 16:30 Uhr, Eintritt kostenlos. Angeboten werden auch Führungen, bei denen eine vorherige Anmeldung nötig ist.

Whale Watching

Der Club de Mar arbeitet mit mehreren Umweltorganisationen zusammen und bietet Wal- und Delfinfahrten auf Booten unterschiedlicher Grösse an, insbesondere mit kleinen Booten an. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Tiere dadurch weniger gestört werden, sondern das Naturerlebnis wird dadurch noch grösser.

Club de Mar

Club de Mar, Valle Gran Rey
Capitano Claudio, Apto 96, E - 38870 - Valle Gran Rey

Tel.: 922 805 759 und 922 806 065 Fax: 922 807 142

Öffnungszeiten des Büros Club de Mar: Mo.-Fr.: 9-13 und 17-19 Uhr, Sa.: 9-13 Uhr, So.: geschlossen. Bootsfahrten zu den Walen und Delfinen finden von 10-14 Uhr statt, auf Wunsch können auch Touren nachmittags stattfinden. Die Touren dauern ca. 3-4 Stunden und kosten 30 Euro. Vgl. dazu die Info über M.E.E.R. im unterem Teil der Seite.

Excursiones TINA bietet Bootstouren (Di., Do., So.) rund um die Insel (Los Órganos) und Wal- und Delfin-Besichtigungsfahrten (Mo., Mi., Fr.) an. Kanarisches Mittagessen ist enthalten. Preise: Je nach Tour 33-40 Euro pro Person, Kinder jeweils 20 Euro).

Tina

EXCURSIONES TINA
Apartado 16. E-38870 Valle Gran Rey - La Gomera

Tel./Fax:922 805 885 Mobil: 629 990 643

Naturschutz-Organisationen

Der gemeinnützige Verein M.E.E.R. setzt sich dafür ein, dass die Menschen und Walen respektvoll und nachhaltig mit den Meeren umgehen. Sein Projekt MEER La Gomera ist seit vielen Jahren ein Beispiel für das so genannte sanfte Whale Watching. Das Projekt wurde 2001 mit der internationalen Umweltauszeichnung „Tourismus und Umwelt“ des Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalterverbands (DRV) geehrt. Durch die wissenschaftliche Erforschung, umfassende Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen setzt sich der Verein für die Erhaltung der Meere ein. M.E.E.R. e.V. steht außerdem in regelmäßigem Kontakt mit Behörden, mit Wissenschaftlern und nationalen sowie internationalen Organisationen. Bei den Tagungen der Internationalen Walfangkommission (IWC) nimmt der Meeresbiologe als Mitglied der deutschen Delegation zum Wissenschaftsausschuss teil. Darüber hinaus bieten der VerMeer evein zweiwöchige Praktikumskurse an, die sich prinzipiell an jeden richten, der an Walforschung und am Thema Whale Watching interessiert ist. 
Jeden Montag abend findet im Club de Mar (Vueltas, Valle Gran Rey) ein Info-Abend mit Vertretern von M.E.E.R. e.V. statt. Es gibt ausführliche Informationen über die Wale und Delfine vor der Insel. 
Beginn: zur Sommerzeit um 21.00 Uhr, zur Winterzeit um 19.30 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde, Sprache: Deutsch, ggf. zusätzlich Englisch

Atlantic Care
Atlantic CareAuf La Gomera befindet sich auch die Naturschutzorganisation Atlantic Care mit dem Schiff "Viena" im Hafen von Vueltas im Valle Gran Rey. Sie erforscht die Wal-, Delfin- und Schildkrötenpopulation vor La Gomera. Interessierte Gäste können gerne direkt zum Schiff gehen und mit den Forschungsmitarbeitern sprechen.

ATLANTIC CARE
La Palomera s/n. E - 38870 Valle Gran Rey

Tel.: 922 805 652 und 659 714 722 Fax: 922 805 652

Museo Los Telares

Gezeigt werden alte Webstühle und Stickereien.
Carretera General del Norte, 29. Los Telares
Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 9:30-17:30 Uhr, So. 9:30-13 Uhr

Zollhaus in San Sebastián

Dies ist der Ort, zu dem Kolumbus vor hunderten von Jahren ging, um aus dem Brunnen (Pozo de Colón) Wasser für seine Reise nach Amerika zu holen. In dem alten Zollhaus werden auch Miniaturnachbildungen alten Segelschiffe gezeigt.

[Portal de Canarias] [Die Kanaren] [Kanaren Reisen] [El Hierro] [La Palma] [La Gomera] [Info Gomera] [Landkarte La Gomera] [Karte La Gomera] [Natur La Gomera] [Wetter La Gomera] [Strand-Wetter-Gomera] [Tiere La Gomera] [Naturschutz La Gomera] [Freizeit Angebot La Gomera] [Sport und Spass La Gomera] [Produkte aus La Gomera] [Reise La Gomera] [Gemeinden Gomera] [Adressen La Gomera] [Ferienhaus La Gomera] [Ferienwohnung La Gomera] [Kindertreff Kangorooh Gomera] [Teneriffa] [Gran Canaria] [Fuerteventura] [Lanzarote] [Impressum Portal de Canarias] [Sitemap]

Pauschal-Reise

Flug Kanaren

Lastminute

All Inclusive

Reise Kanarische Inseln buchen

Ferienhäuser
Ferienwohnung

 

Reisen Kanaren Ab in den Urlaub